news | links | imprint | contact |

Catering Konzept Möbel Floristik Licht



"This is not a playground."

Mit etwas gutem Geschmack will man es am liebsten selbst versuchen. Mit einigen hunderten
Quadratmetern beginnt jedoch ein Spiel, in dem man sich leicht verlieren kann. Ein kluges
Konzept überführt die rein bebildernde Dekoration in subjektive Architektur und schafft
Projektionsflächen, die Event-Abläufe beeinflussen und in Rauminstallationen münden können.

Hinein kommen Floristik, Tafelgeschirr, Möbel und Licht - bisher nur vereint in ihrer ästhetischen
Vielfältigkeit und künstlerischen Ornamentik. Jetzt ist Einfühlungsvermögen gefragt und eine
stilsichere Raumsprache. Hier kann und soll der Kunde mit starker Hand mitentscheiden:
über die Zusammensetzung aller Materialien und szenische Anordnungen.

Königsdisziplin bleibt schlussendlich die Akzentuierung. Sie entscheidet oft unbewußt
über den Gesamteindruck.

"This is the real game."